El Circulo Eterno

Hommage an Harald Kreutzberg

September 2015 / Teatros del Canal / Madrid
April 2016 / Berlin und Genf

Februar 2017 Equilibrio Festival Rom

 

Bildgalerie

El Circulo Eterno

El Circulo Eterno ist ein Dialog zwischen dem Körperwissen der Vergangenheit und der Gegenwart. Harald Kreutzberg (1902 – 1968) verkörperte Männer- ebenso wie Frauenrollen und zeigte ein delikates Spiel mit der Androgynität. Der Umgang mit Geschlechterrollen steht im Zentrum unserer Auseinandersetzung: ein Blick auf die Vergangenheit aus der Gegenwart. Eine Hommage an einen der berühmtesten Tänzer seiner Zeit.